Country Selection

DIE ESPRIT ECOLLECTION

Nachhaltige Sonnenbrillen produziert aus Plastikmüll

Wir kennen sie alle, die erschreckenden Bilder von Meerestieren, die unter Plastikmüll in ihrem Lebensraum leiden. Meeresschildkröten und Seevögel, die diese Abfälle mit ihrer üblichen Nahrung verwechseln und daran ersticken. Fische und Delfine, die sich in sogenannten “Geisternetzen” aus Plastik - das sind verloren gegangene oder absichtlich entsorgte Fischernetze - verheddern und qualvoll verenden. Die Liste ließe sich leider endlos fortführen.

 

Laut WWF schwimmen heute pro Quadratkilometer Meer mehrere 100.000 Teile Mikroplastik und Plastikmüll in unseren Meeren und bedrohen die aquatischen Ökosysteme nachhaltig. Die Schuld dafür tragen wir alle. Und auch wir sind es, die etwas dagegen tun können, zum Beispiel indem wir die Nutzung von Plastik in unserem Alltag reduzieren und vor allem von Plastikverpackungen für den Einmalgebrauch Abstand nehmen. Denn saubere Ozeane entstehen vor allem dann, wenn Kunststoff gar nicht erst in sie hinein gelangt.

 

DIE ESPRIT ECOLLECTION: AUS ZU 100% RECYCELTEM KUNSTSTOFF

 

Auch wir bei CHARMANT gehen das Problem in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Lizenzpartner Esprit an und nutzen für die neue Esprit “ecollection” ein Material, das zu 100% aus recyceltem Kunststoff besteht, der aus Abfällen im Meer gewonnen wird. Kunststoffflaschen, Waschmittelverpackungen und Flaschenverschlüsse sind nur einige Beispiele für Gegenstände, die für die Herstellung dieses Materials verwendet werden.

Der Kunststoffmüll wird innerhalb eines 50 Kilometer-Radius nahe der Küsten oder Wasserstraßen in Küstenregionen gesammelt, die noch nicht über formelle Abfallentsorgungssysteme verfügen. Der gesammelte Plastikmüll wird dann in Materialpartikel umgewandelt, die Sonnenbrillen-Herstellung verwendet werden.

Auf diese Weise sind drei neue Sonnenbrillen-Modelle entstanden, die neben nickelfreien, nicht-korrosiven und sehr leichten und bequemen Eigenschaften auch noch mit einem zeitlosen und lässigen Design überzeugen. Optiker werden sich zudem über die Möglichkeit der Standardverglasung freuen.

 

VERPACKT IN NACHHALTIGEN ETUIS AUS RECYCELTEM KARTONPAPIER

 

Das ist aber nicht alles, was bei dieser ökologisch wertvollen Kollektion hinsichtlich der Nachhaltigkeit unternommen wird: Um das Ganze abzurunden, werden die Sonnenbrillen der Esprit “ecollection” in nachhaltigen Etuis geliefert, die aus recyceltem Kartonpapier produziert wurden. Für den Transport können diese flach verpackt werden, was den CO2-Fußabdruck und die Umweltbelastung durch den Versand verringert.

 

KOOPERATION MIT NGO WEFOREST

 

Mit den Sonnenbrillen der neuen Esprit "ecollection" führen wir auch die Kooperation mit WeForest fort, bei der für jede verkaufte Fassung das Wachstum eines Baums mitfinanziert wird. Die NGO WeForest legt den Fokus auf die Wiederherstellung von Wäldern. Hierbei wird eine Kombination verschiedener Ansätze mit dem Ziel gewählt, gesunde, blühende Wälder zu erhalten. Die Methoden umfassen unter anderem aktives Pflanzen, unterstützte natürliche Regeneration oder Agroforstwirtschaft.

Die neuen Sonnenbrillen der Esprit “ecollection”

 

Drei zeitlose und lässige Sonnenbrillen-Modelle im Ein- oder Zwei-Farben-Design mit angesagten Farbverläufen auf den Gläsern.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen unsere Inhalte und Angebote optimal darzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen