Country Selection

SO ENTSTEHT EINE BRILLE (SCHRITTE IM DESIGN-PROZESS)

Ein Blick hinter die Kulissen des Brillendesigns

Hast Du Dich jemals gefragt, wie Saison für Saison neue Brillen-Kollektionen entstehen? Woher schöpfen wir unsere Ideen? Wie wird über den Look der finalen Brille entschieden? Wie können wir eine perfekte Passform gewährleisten?
Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken, um Antworten auf all diese Fragen zu erhalten.

So viel steht fest: Die Entwicklung von schönen und anspruchsvollen Brillen erfordert ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Designteam und Produktteam. Die Expertise, Leidenschaft und Kreativität all dieser Menschen, unserer Spezialisten, vereinen sich, um erstklassige Brillen zu entwerfen.

SCHRITT 1 – INSPIRATIONEN STECKEN ÜBERALL

 

In dieser stimulierenden ersten Phase werden gemeinsam sogenannte Moodboards erstellt - Bildercollagen, die die kommenden Modetrends zeigen und anhand derer sich Tendenzen für Formen, Farben, Themen und Konzepte in der Modewelt erkennen lassen. Aber nicht nur die Modewelt spielt bei der Ideenfindung eine wichtige Rolle. Wer mit einem offenen Blick durch die Welt geht, wird überall Dinge entdecken, aus welchen sich neue Ideen schöpfen lassen. Ob architektonische Werke, Kunstgegenstände, bestimmte Farbkombinationen oder einfach die Natur, die uns umgibt – all das kann für einen kreativen Kopf inspirierend sein. In dieser ersten Phase werden alle Ideen in einem kreativen Brainstorming zusammengetragen. Die hieraus entstehenden Highlights schaffen dann die Basis, um mit dem Design so richtig loszulegen.

SCHRITT 2 – DIE KUNST DES DESIGNS

 

Unsere Designer bringen die ersten Designkonzepte zu Papier. Es werden Ideen ausgetauscht und diskutiert, Deko-Elemente ausgearbeitet und alle Beteiligten entscheiden über Farbnuancen und Farbkombinationen. Die hierbei entstehenden Design-Zeichnungen, die neben dem Look auch Informationen zum Material und zu den Brillenmaßen enthalten, werden vom kompletten Team nochmal genau gesichtet. Die Zeichnungen, die alle am meisten begeistern, werden an unsere Fabriken weitergegeben, wo erfahrene Ingenieure die Angaben auf Umsetzbarkeit prüfen bevor als Nächstes die Prototypen erstellt werden.

SCHRITT 3 – HANDWERKSKUNST IN VOLLENDUNG

 

Bei der Anfertigung der Prototypen ist wahre Handwerkskunst gefragt. Zu diesem Zeitpunkt existieren noch keine Formwerkzeuge, weshalb jeder einzelne Prototyp mit viel Fingerspitzengefühl von Hand angefertigt werden muss. Während dieses Prozesses wird auch ermittelt, wie viele Produktionsschritte bei der finalen Produktion erforderlich sind und wie aufwendig die finale Produktion dieser Produktidee gestaltet wird.

SCHRITT 4 – STRENGE TECHNISCHE PRÜFUNGEN

 

Wenn die Prototypen fertig sind, muss jeder einzelne von ihnen strenge technische Prüfungen durchlaufen. Unsere Technik-Spezialisten prüfen die einzelnen Brillenkomponenten unter anderem im Hinblick auf Materialstärke, -stabilität und –dichte. Qualität spielt für uns die wichtigste Rolle und dieser Kontrollschritt ist einer von vielen, der sicherstellt, dass die neuen Brillenmodelle unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen.

SCHRITT 5 – QUALIFIKATION FÜR DIE FERTIGSTELLUNG

 

Sobald die Brillen-Prototypen auf dem Tisch des Produktteams landen, werden sie auf Aussehen, Haptik und Passform geprüft. Nur die Besten dürfen eine Runde weiter in die Feinabstimmung, wo letzte Änderungen besprochen und festgelegt werden. Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail werden nun die Produktionsmuster fertig gestellt und die Formwerkzeuge wiederum unter Anwendung großen, handwerklichen Know-hows angefertigt.

SCHRITT 6 – DER SCHÖNSTE MOMENT: DAS FERTIGE PRODUKT ZUM ANFASSEN

 

Nach finalen technischen Prüfungen, dem notwendigen Feinschliff und verschiedenen Analysen beginnt sich nun das Produktionsrad zu drehen. Das komplette Team wartet jetzt voller Vorfreude auf die ersten finalen Fertigungsmuster.

Diese werden vor der Markteinführung hinsichtlich der CE-Richtlinien getestet. Bei CHARMANT führen wir zusätzlich zu den CE-Tests auch noch selbstauferlegte Qualitätstests durch, um die Hochwertigkeit unserer Brillenfassungen sicherzustellen.

Als DEN Moment schlechthin beschreiben sowohl die Designer als auch die Produktmanager, wenn die fertigen Produktionsmuster zum Anfassen vor ihnen auf dem Tisch landen. Dies ist für alle das wahre Highlight und die Belohnung dafür, was man gemeinsam im Team erschaffen hat.

 

Und dann hoffen wir natürlich alle, dass Euch unsere Brillen ebenso begeistern! :-)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen unsere Inhalte und Angebote optimal darzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen